FUNDABAC® Kerzenfilter

Der FUNDABAC® Kerzenfilter hat aufgrund seiner außergewöhnliche Gestaltung und der einfachen Bedienung Anwender auf der ganzen Welt begeistert. Die einzelnen, kleeblattförmig angeordneten Filterelemente bilden das Herz des FUNDABAC® Filtersystems. Diese spezielle Konstruktion ermöglicht eine effektive Filtration, wobei die Anhaftung des Filterkuchens an das Gewebe und der wirksame Austrag des Kuchens während des gesamten Zyklus gewährleistet sind. Wenn das Filtrat durch das Filtergewebe fließt, drängt es durch die Schlitze in die peripheren Rohre und dann in den unteren Teil der Kerze, bevor es im Zentralrohr in Richtung der Register aufsteigt.

Unabhängig davon, ob der Austrag der Feststoffe in Form von Schlamm oder als trockener Filterkuchen erfolgt, wird er durch eine schnelle Rückspülung und Druck aus dem Kerzeninneren erzielt. Die patentierte Kerzenstruktur verstärkt den Effekt dieser Rückspülung. Ein schneller Luft- oder Stickstoff-Rückstoß führt zu einer kurzzeitigen Aufblähung des Filtermediums, weg von der Kerze. Diese Bewegung löst den Filterkuchen vom Filtermedium ab, welcher im Filtergehäuse nach unten und durch die Austragsöffnung fällt.

Der FUNDABAC® Filter eignet sich hervorragend für den automatischen Betrieb, der über eine SPS oder DCS gesteuert wird. Dies gewährleistet eine zuverlässige Produktqualität. Dieser Filter wurde eigens für einen Betrieb ohne sich bewegende Teile entwickelt. Der Wartungsaufwand und die -kosten sind deshalb extrem niedrig. Die Verwendung von neuen synthetischen Materialien, insbesondere bei der Herstellung der Innenkomponenten, trägt zu einer zuverlässigen Funktion und einer langen Nutzdauer der Filter bei.